Banner Viktoriafälle

Von Livingstone in den Westen Namibias

Von Livingstone in den Westen Namibias

2780€ pro Person

Kleingruppen – Lodgereise

 

Der Norden Namibias wird Sie überraschen….
Westlich der Viktoriafälle gedeiht die Tierwelt entlang des üppigen Caprivi-Streifens Namibias. In Etosha, dem größten Nationalpark des Landes werden Sie erstaunt sein, und den versteinerten Wald des Damaralandes entdecken. Drehen Sie nach Süden ab auf der Suche nach Wüstenelefanten und den größten Dünen der Welt bei Sossusvlei, tief in der Namib Wüste.

 

Highlights dieser Reise:

  • Viktoriafälle – Ein Weltnaturwunder
  • Caprivi – Pirschfahrten & Bootsfahrt
  • Etosha National Park – Pirschfahrten
  • Brandberg – Felsmalereien
  • Swakopmund – Dünenboarding & Kanufahrten
  • Namib Wüste – Sossusvlei Dünenwanderung
15 Tage I I Deutsch-englisch I max. 12 Personen I
  • Reiseziel
  • Tourstart
    Livingstone
  • Tourende
    Windhoek
  • Einzelzimmerzuschlag
    €410 p.P.
  • Enthalten
    Aktivitäten entsprechend Reisebeschreibung
    Reisesicherungsschein
    Unterkünfte entsprechend Reisebeschreibung
    Verpflegung entsprechend Reisebeschreibung
  • Nicht enthalten
    Flüge
    Flughafentransfer
    Visa
1

TAG 1 -2 LIVINGSTONE

Die Gruppe trifft sich in Livingstone, Sambia, um 14:00 Uhr. Die nächsten 2 Tage erkunden wir die Viktoria Fälle. Sie sind ein einzigartiges Naturwunder und stürzen spektakulär in die Schlucht des Sambesi. Hier werden Ihnen auf Wunsch viele Aktivitäten wie z.B Wildwasser-Rafting auf dem mächtigen Sambesi oder ein 111m Bungee Sprung (eigene Kosten) und weitere angeboten.

 

Beinhaltet: Eintrittsgelder zu den Viktoriafällen.

Optionale Aktivitäten: Wildwasser-Rafting, Sonnenuntergangsbootsfahrt, Rundflug und vieles mehr.

Übernachtung: Victoria Falls Waterfront – Zweibett “Adventure Village“ Blockhütten mit eigenem Bad, Pool, Bar, Restaurant, Telefon (oder Maramba Lodge, Zweibett Chalet mit eigenem Bad). Internet Café vorhanden

Verpflegung: 1 x Frühstück an Tag 2, restliche Verpflegung auf eigene Kosten

2

TAG 3 - 4 IN DEN CAPRIVI

Wir fahren aus Sambia direkt in den Caprivi Streifen, und fahren 2 Tage durch dieses Wildreiche Gebiet Richtung Westen. Wir erkunden den Kwando Fluss vom Boot aus, und im Mahango Wildschutzgebiet machen wir eine Pirschfahrt.

 

Beinhaltet: Eintrittsgelder & Pirschfahrten.

Übernachtung: Camp Kwando – Zweibett permanent Zelte mit eigenem Bad.Pool, Bar, Restaurant, Telefon. Wi-Fi nicht vorhanden. Ngepi Camp – Blockhütte mit eigenem Bad. ‘Schwimmkäfig’ im Fluss, Bar & Restaurant. Kostenloses Wi-Fi im Hauptgebäude vorhanden.

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

3

TAG 5 RUNDU

Am Morgen genießen wir die reichhaltige Vogelwelt, die das Camp umgibt. Danach geht unser Weg dem Kavango Fluss entlang. Dörfer bestehend aus Grashütten und Holzschnitzereien sind gewöhnlich. Wir halten für die Übernachtung an unseren Flussgelegenen Blockhütte in Rundu an, und genießen den spektakulären Sonnenuntergang.

 

Übernachtung: Inkwazi Lodge – Zweibett-Chalet mit eigenem Bad, Pool, Restaurant & Bar. Wi-Fi nicht vorhanden.

Verpflegung: Frühstück und Mittagessen

4

TAG 6 - 8 DER ETOSHA NATIONALPARK

Wir fahren tiefer nach Namibia hinein, zum Etosha-Nationalpark, den „Großen weiten Ort des trockenen Wassers“ und tierreichem Nordwesten Namibias mit einer Fülle von verschiedenen Spezies. Tierreiche Wasserlöcher umgeben die Pfanne. Wir unternehmen Pirschfahrten um die riesige trockene Pfanne auf der Suche nach Elefanten, Antilopenherden und Löwen. Unsere Lodge liegt außerhalb des Parks und wir unternehmen Pirschfahrten vormittags und nachmittags.

 

Beinhaltet: Eintrittsgelder für den Etosha Nationalpark, 2x Ganztags Pirschfahrten im Park.

Übernachtung: Tarentaal Guest Farm – Privater Hof außerhalb vom Etosha Nationalparks. Zweibettzimmer mit eigenem Bad, Pool, Bar, Restaurant, Telefon – 35km/25min vom Anderson Eintrittstor nach Etosha). Wi-Fi nicht vorhanden.

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

 
5

TAG 9 BRANDBERG

Wir fahren südlich durch wunderschöne Wüstenlandschaften zu unserem nächsten Stopp, Brandberg. Unsere Lodge befindet sich im trockenen Flussbett des Ugab Fluss, der das zu Hause der seltenen Wüstenelefanten ist. Wir besuchen den versteinerten Wald und wandern gemeinsam mit einem lokalen Guider zu den berühmten Felsmalereien der White Lady.

 

Beinhaltet: Eintritt zum versteinerten Wald und San Felsmalereien.

Übernachtung: Brandberg White Lady Lodge – Zweibettzimmer mit eigenem Bad. Bar, Restaurant & Pool. Wi-Fi nicht vorhanden.

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

    
Brandberg White Lady Lodge ist in namibischer Hand und beschäftigt 60 Namibier. 100 % des Stromsist solar erzeugt, und für den Anbau von Obst und Gemüse wird Bohrlochwasser genutzt. Sie tragen zur Einführung von Wildtieren in das Gebiet bei und helfen mit Programmen gegen Wilderei. Sie verfügen über ein Wildtier-Kreditsystem, das bei Konfliktsituationen zwischen Menschen und Wildtieren hilft.
6

TAG 10 - 11 SWAKOPMUND

Wir überqueren flache, offene Ebenen Richtung Küste, wo wir die Kreuzkap Robben-Kolonie besuchen werden. Weiter südlich liegt die Küstenstadt Swakopmund. Hier haben wir einen freien Tag, um die Stadt zu erkunden, Kajak zu fahren oder Dünenboarding (eigene Kosten) auszuprobieren. Der deutsche koloniale Einfluss ist in Swakopmund noch stark vorhanden und spiegelt sich auf den Speisekarten der Restaurants und in der Architektur wieder.

 

Beinhaltet: Eintrittsgelder zur Kreuzkap Robbenkolonie.

Optionale  Aktivitäten: Sandboarding, Tandem Fallschirmspringen, Meerkanusafari, Rundflüge u.v.m.

Übernachtung: Hotel Pension a la Mer – Zweibettzimmer mit eigenem Bad. Restaurant & Telefon. Wi-Fi im Hauptgebäude vorhanden.

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen an Tag 2, restliche Verpflegung auf eigene Kosten

7

TAG 12-13 NAMIB WÜSTE

Mondartige Landschaften umgeben die Küstenstadt Swakopmund, die wir auf unserem Weg zur Namib Wüste mit ihren überragenden roten Sanddünen durchqueren. Wir wandern nach Sossusvlei, erkunden den Sesriem Canyon und genießen einen einmaligen Sonnenuntergang von unserer Lodge außerhalb des Parks.

 

Beinhaltet: Eintrittsgelder zum Sesriem Canyon und Naukluft Nationalpark.

Optionale Aktivitäten: Bei Ankunft in Sossusvlei wird der Reiseleiter mit der Gruppe nach Sossusvlei laufen (+/- 3.5km). Für all die die nicht laufen wollen, besteht die Möglichkeit einen Allradtransfer zu nutzen. Der Allradtransfer ist optional auf eigene Kosten (+/-N$85 je Strecke).

Übernachtung: Namib Wüste – Desert Camp – Zweibett permanente Zelte mit eigenem Bad. Restaurant, Pool & Bar. Wi-Fi nicht vorhanden.

Verpflegung: Mittagessen, Frühstück und Abendessen

 
8

TAG 14 WINDHOECK

Windhoek ist die Haupstatdt und auch gleich die groesste Stadt Namibias. Die harmonische Mischung aus afrikanischer und europäischer Kultur sowie die Freundlichkeit seiner Menschen machen den Charme von Windhuk aus. Wir kommen am spaeten Nachmittag an und speisen am Abend in einem Restaurant (eigene Kosten).

 

Übernachtung: Capbon Guesthouse - 1 Nacht im Zweibettzimmer mit eigenem Bad. Pool, Bar, Restaurant, Telefon. Wifi verfügba

Verpflegung: Frühstück und Mittagessen

 
Die Mitarbeiter des Capbon Gästehause sind allesamt Namibier, die aus den umliegenden Gemeinden stammen. Das Capbon Gästehaus minimiert seinen ökologischen Fußabdruck durch den Ein satz einer 40 kW -Solarstromanlage. Diese Solarstromanlage versorgt nicht nur das Gästehaus mit Strom, sondern speist auch überschüssigen Strom in das Hauptstromnetz der Stadt Windhoek ein.
9

TAG 15 WINDHOEK

Die Tour endet nach dem Frühstück in Windhoek Transport zum Flughafen in Windhoek ist auf Anfrage möglich. Bitte benachrichtigen Sie Sunway in diesem Fall zum Zeitpunkt der Buchung.

 

Verpflegung: Frühstück

Bitte beachten: 

Die Angaben zu den Unterkünften sind Richtwerte und richten sich nach Verfügbarkeit. Alternative Unterkünfte sind von vergleichbarem Standard und Änderungen finden ohne Vorankündigung statt.

 

Übernachtung

14 Nächte der Safari in kleinen Lodges (inklusive Zeltlodges) mit En-Suite Einrichtung

 

Mahlzeiten

14 Frühstücke, 11 Mittagessen und 8 Abendessen sind inklusive, wovon 7 Frühstücke von den Unterkünften angeboten werden. Die restlichen inklusiven Mahlzeiten werden von der Crew am Fahrzeug zubereitet, die dann um das Lagerfeuer genossen werden können

 

Besonderer Fokus

Die Namib Wüste hat eine Fläche von über 80,000 km², ist 55 Millionen Jahre alt, und ist eine der ältesten Wüsten der Welt. Sie ist Heimat von vielen ungewöhnlichen Spezies, einschließlich des Stenocara gracilipes Käfers. Dieser Käfer trinkt Wasser, indem er seinen Körper erhebt, und so die Feuchtigkeit aus dem Morgentau einsammelt.

 

Nachhaltiger Tourismus

Der Leberwurstbaum ist der traditionelle Baum, der für den Bau der Mokoros gefällt wird. Diese Mokoros werden im Okavango Delta benutzt. Aus diesem Grund verschwinden diese Bäume aus dieser Gegend. Deshalb wurde ein Projekt ins Leben gerufen, um die Polars (Mokorofahrer) zu ermutigen, Mokoros aus Fiberglas zu kaufen. Zusätzliche Förderung für jedes einzelne Mokoro wird benötigt. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Guide, wenn Sie helfen möchten.

 

Touränderungen können durch unseren Partner vor Ort kurzfristig und ohne vorherige Benachrichtigung vorgenommen werden, abhängig von örtlichen Gegebenheiten wie der Wetterlage, politischen Umständen usw. Dies kann auch die kurzfristige Auswechslung von Unterkünften umfassen, wobei diese in einer ähnlichen Kategorie ersetzt werden.

Preise Deutsch und Englischsprachige Termine

=  ab 2780 Euro pro Person im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag = 410 Euro 

 

Wählen Sie im nachfolgendem Formular Ihren Wunschtermin aus:

 

    s
    You don't have permission to register
    × Wie kann ich dir helfen? Available on SundayMondayTuesdayWednesdayThursdayFridaySaturday