Namibia Selbstfahrer Straße, Mietwagenrundreise durch Namibia
  /  Namibia Selbstfahrer – Mietwagenrundreisen

Namibia Selbstfahrer - Mietwagenrundreisen

Namibia als Selbstfahrer erkunden

Unsere individuellen Selbstfahrer Namibia Mietwagenreisen ermöglichen es Ihnen, die Wunder Namibias hinter dem Steuer zu erkunden. Genießen Sie die Freiheit, Ihre Route persönlich zu gestalten und dabei atemberaubende Landschaften, wilde Tiere und faszinierende Kulturen zu entdecken.

 

Namibia Highlights Selbstfahrer Routenbeispiel ab bis Windhoek

Vorteile einer geplanten Namibia Selbstfahrerreise

  • Freiheit und Flexibilität, Ihre individuelle Route durch Namibia zu gestalten.
  • Komfortable und geländetaugliche Fahrzeuge für Namibias Straßen 
  • Speziell vorgebuchte Unterkünfte für entspannte und sorgenfreie Übernachtungen.
  • Professionelle Beratung und individuelle Reisevorschläge von Experten mit lokalem Wissen.
  • Ihre Selbstfahrerreise durch Namibia kann ab Windhoek starten oder auch ab/bis Viktoria Falls 

Fahren Sie mit uns Ihre Traumreise durch Namibia!

Selbstfahrer Mietwagenrundreisen Afrika individuelle Reisen in Afrika

Routenbeispiele zu unseren Namibia Selbstfahrerreisen

Entdecken Sie die Höhepunkte Südafrikas auf einer Mietwagen-Rundreise ab Kapstadt. Von den Weinbergen in Citrusdal über das charmante Calvinia bis zu den beeindruckenden Augrabies-Fällen erwarten Sie unvergessliche Erlebnisse. Weinverkostungen, blühende Landschaften und majestätische Naturwunder machen diese Reise zu einem unvergesslichen Abenteuer.

14 Tage I Routenbeispiel I Lodgereise I
18+
1500€ Pro Person

Erleben Sie eine faszinierende Mietwagenrundreise durch Namibia, von Windhoek zu den Dünen von Sossusvlei, dem Küstencharme von Swakopmund, den Felsformationen im Damaraland bis zur atemberaubenden Tierwelt im Etosha Nationalpark. Die Route führt weiter südwärts nach Rundu und zur Zambezi Region, wo Safari und Wildnis am Zambezi-Fluss harmonieren. Genießen Sie Bootsfahrten…

20 Tage I Routenbeispiel I Lodgereise I Kleingruppe
3290€ Pro Person

Entdecken Sie Namibia auf einer Selbstfahrerreise mit Ihrer Familie. Starten Sie in Windhoek, erkunden Sie die Kalahari und die majestätische Namib Wüste. Erleben Sie Abenteuer in Swakopmund, erkunden Sie das malerische Erongo Gebirge und begeben Sie sich auf eine Safari im Etosha Nationalpark. Eine Reise voller Freiheit und unvergesslicher Erlebnisse…

15 Tage I Routenbeispiel I Lodgereise I
1815€ Pro Person

Namibia Selbstfahrer-Mietwagenreise planen!

Namibia auf eigene Faust erkunden?

Entdecken Sie endlose Weiten auf einer Namibia Selbstfahrerreise. Erleben Sie Freiheit und Flexibilität mit unserer maßgeschneiderten Planung, die Ihre Interessen berücksichtigt.

Starten Sie jetzt Ihre Fahrt!

Reise anfragen und Ihre individuelle Namibia Selbstfahrerrundreise starten!

Namibia als Selbstfahrer - Gut zu Wissen

Straßenverhältnisse: In Namibia gibt es ein gut ausgebautes Straßennetz, jedoch können einige Straßen unbefestigt sein, besonders in abgelegenen Gebieten. Bevor Sie Ihre Fahrt antreten, ist es wichtig, die Straßenverhältnisse im Voraus zu überprüfen und sicherzustellen, dass Ihr Fahrzeug für verschiedene Arten von Straßenbelägen geeignet ist.

Wetterbedingungen: Das Wetter in Namibia kann extrem sein, insbesondere in der Wüste. Überprüfen Sie die Wettervorhersagen für die Regionen, die Sie besuchen möchten, und seien Sie auf Hitze vorbereitet. Stellen Sie sicher, dass Ihr Fahrzeug gut gewartet ist, um möglichen Problemen vorzubeugen.

Sicher unterwegs beim Fahren in Namibia: In den ländlichen Gebieten Namibias kann die Entfernung zwischen Tankstellen groß sein. Es ist daher ratsam, immer genügend Treibstoff mitzuführen und sicherzustellen, dass Sie über ausreichend Wasser und Lebensmittel verfügen, besonders wenn Sie abgelegene Gebiete besuchen.

Wildtiere: Namibia ist reich an Wildtieren, und es ist durchaus möglich, auf Straßen Wildtiere zu treffen. Fahren Sie daher besonders in ländlichen Gebieten vorsichtig und beachten Sie die Verkehrsschilder, die auf Wildwechsel hinweisen.

Fahrerlizenz und Verkehrsregeln: Um in Namibia zu fahren, benötigen Sie einen internationalen Führerschein. Die Verkehrsregeln entsprechen im Allgemeinen denen anderer afrikanischer Länder. Beachten Sie jedoch die örtlichen Verkehrsbestimmungen und -Schilder.

Sicheres Navigieren in Namibia: Beim Fahren in Namibia sollten Sie sich nicht ausschließlich auf GPS verlassen, insbesondere in abgelegenen Gebieten, wo das Signal schwach sein kann. Daher ist es ratsam, gedruckte Karten oder Offline-Navigationsanwendungen als Backup mitzuführen.

Fahrzeugmiete: Wenn Sie ein Fahrzeug mieten, stellen Sie sicher, dass es für die Bedingungen geeignet ist, denen Sie begegnen werden. Überprüfen Sie das Fahrzeug vor der Abfahrt auf Schäden und dokumentieren Sie diese. Prüfen Sie auch, ob Ihr Mietvertrag möglicherweise Einschränkungen für bestimmte Straßen oder Gebiete enthält.

Notfallausrüstung: Tragen Sie eine Grundausstattung an Notfallausrüstung im Auto, einschließlich eines Reservereifens, Wagenhebers, Werkzeugsatzes und eines Verbandskastens. Überprüfen Sie regelmäßig den Zustand dieser Ausrüstung.

Kommunikation: In entlegenen Gebieten kann der Handy-Empfang begrenzt sein. Haben Sie einen Notfallplan und kommunizieren Sie Ihre Reiseroute an Freunde oder Verwandte. Ein Satellitentelefon könnte in abgelegenen Gebieten nützlich sein.

Geld und Bezahlung: Tragen Sie ausreichend Bargeld mit sich, insbesondere in abgelegenen Gegenden, wo Kartenzahlungen möglicherweise nicht akzeptiert werden. Überprüfen Sie auch die Verfügbarkeit von Geldautomaten in den Gebieten, die Sie bereisen.

Tierschutz: Beachten Sie die Geschwindigkeitsbegrenzungen, besonders in Gebieten, in denen Wildtiere leben. Dies dient nicht nur Ihrer Sicherheit, sondern auch dem Schutz der Tiere.

Erleben Sie das Abenteuer des Mietwagenfahrens in Namibia

Mietwagenabholung: Ihr Startpunkt für unabhängiges Reisen

Bei der Abholung Ihres Mietwagens ist es wichtig, Ihren Voucher, Ihre Kreditkarte und Ihren Führerschein bereitzuhalten. Eine Kaution wird über Ihre Kreditkarte hinterlegt und bei der Rückgabe erstattet. Seien Sie vor Ort auf mögliche Upgrade- oder Zusatzleistungsangebote vorbereitet und akzeptieren Sie nur, was Sie wirklich möchten.

Vor der Abfahrt: Sicherheit und Vorbereitung

Bevor Sie Ihre Reise beginnen, nehmen Sie sich Zeit für einen Rundgang um das Fahrzeug, um eventuelle Schäden im Übergabe-Protokoll festzuhalten. Beachten Sie, dass die Mietwagenabrechnung im 24-Stunden-Rhythmus erfolgt und das Fahrzeug zur selben Uhrzeit zurückgegeben werden muss, zu der es angemietet wurde.

Rückgabe des Mietwagens: Ein reibungsloser Abschluss

Informieren Sie sich in Ihrem Mietwagen-Voucher darüber, ob das Fahrzeug vollgetankt zurückgegeben werden muss. Normalerweise wird das Auto vollgetankt übergeben und sollte auch vollgetankt zurückgegeben werden.

Tipps für sicheres Autofahren in Namibia

In Namibia herrscht Linksverkehr, und es ist wichtig, die örtlichen Verkehrsregeln zu beachten. Achten Sie auf Übermüdung und vermeiden Sie Überlandfahrten während der Dunkelheit. Seien Sie besonders vorsichtig auf unbefestigten Straßen und passen Sie Ihre Fahrweise den Straßenverhältnissen an.

Bereit für das Abenteuer? Entdecken Sie Namibia hinter dem Steuer Ihres eigenen Mietwagens!

Durch Namibia fahren und TOP Favoriten erkunden!

Namibia Hümeyra Deadvlei Selbstfahrer besuch im Sossusvlei
Sossusvlei und Deadvlei

Sossusvlei und Deadvlei, in der faszinierenden Namib-Wüste Namibias, begeistern nicht nur Naturliebhaber, sondern auch Selbstfahrer. Sossusvlei beherbergt die höchsten Sanddünen der Welt, darunter die berühmte Düne 45. Deadvlei, ein ausgetrockneter Lehmboden, präsentiert eine surreal anmutende Landschaft mit toten Akazienbäumen und roten Dünen als Kulisse. Die selbstgeführte Wanderung zum Deadvlei bietet nicht nur beeindruckende Fotomotive, sondern ermöglicht auch das Eintauchen in die erhabene Stille der Wüste. Ein Besuch in dieser Region verspricht Selbstfahrern unvergessliche Eindrücke von Naturwundern in ihrer reinsten Form.

Namibia Zebras im Etosha, Namibia Rundreise Kleingruppe
Etosha-Nationalpark

Der Etosha-Nationalpark in Namibia zieht Natur- und Safaribegeisterte mit seiner beeindruckenden Tierwelt an, zu der Elefanten, Löwen und Nashörner gehören. Die riesige Etosha-Salzpfanne prägt die Landschaft und schafft eine einzigartige Kulisse für unvergessliche Safari-Erlebnisse. Selbstfahrer können die gut ausgebauten Straßen nutzen, um die Vielfalt der Tiere und die beeindruckende Vogelwelt eigenständig zu erkunden. Zahlreiche Rastplätze, darunter Okaukuejo, bieten besondere Gelegenheiten für einzigartige Tierbeobachtungen. Der Etosha-Nationalpark ist somit ein faszinierender Ort, der Naturfreunde und Safaribegeisterte gleichermaßen begeistert.

Namibia Landschaft Spitzkoppe
Namib Naukluft-Wüste

Die Namib Naukluft-Wüste in Namibia fasziniert mit endlosen Weiten und beeindruckenden Landschaften. Über die majestätischen roten Sanddünen erstrecken sich hier unter anderem das berühmte Sossusvlei sowie das einzigartige Deadvlei mit seinen verwitterten Akazienbäumen. Zusätzlich bietet das Naukluft-Gebirge Wanderwege durch enge Schluchten und markante Felsformationen.

Trotz der scheinbaren Unwirtlichkeit beherbergt diese Wüste eine erstaunliche Vielfalt an Pflanzen und Tieren, die an die extremen Bedingungen angepasst sind. Die Stille und Abgeschiedenheit dieser Region machen sie zu einem faszinierenden Ort für Naturliebhaber und Abenteurer gleichermaßen.

Unser Afrika Blog

Erkunden Sie Südafrika auf eigene Faust mit unseren Selbstfahrerreisen und entdecken Sie die Schönheit des Landes hinter dem Steuer. Erfahren Sie mehr über die faszinierenden Reiseerlebnisse und praktische Tipps in unseren Südafrika-Blogs. Jetzt lesen und Ihre nächste Abenteuerfahrt planen!”

Jetzt lesen und losfahren!

You don't have permission to register
× Wie kann ich dir helfen? Available on SundayMondayTuesdayWednesdayThursdayFridaySaturday